Hochbau
Tiefbau
Spezialtiefbau
Projektentwicklung
Umwelt

Appartmentwohnhaus Lütticher Straße Aachen

Leistungsbeschreibung:     

In der Lütticher Straße, Ecke Hohenstaufenallee entwickeln wir ein ambitioniertes Neubauvorhaben mit Alleinstellungsmerkmal und städtebaulich prägender Architektur, das mit seinen 61 Mikroappartments sowie 2 zusätzlichen Penthouse-Einheiten auch eine Antwort auf die stetig steigende Nachfrage nach Singlewohnungen und kleinen Appartments ist.

Von den vielfältigen Standortvorteilen am Tor zum Aachener Südviertel werden Bewohner aller Altersgruppen profitieren. RWTH und FH sind gut erreichbar, ebenso der Campus Melaten, das Uniklinikum sowie das Luisen- und Franziskushospital. Die Nähe zur Parkanlage Hangeweiher, den Einkaufsmöglichkeiten in der Schillerstraße wie auch die schnelle Erreichbarkeit der Innenstadt mit einer exzellenten ÖPNV-Anbindung sind weitere Standortvorteile.

Der Neubau besticht durch das Konzept der optimierten Wohnungsgrößen, eine außergewöhnliche Ausstattung der Wohneinheiten mit Loggien, eine Vielzahl von Stellplätzen und besonders durch die markante Fassadengestaltung.

Die Wohnungen eignen sich demnach ideal für Studierende, Akademiker, Berufseinsteiger und Projektmitarbeiter an Campus und Hochschulen, an den umliegenden Krankenhäusern oder den in der Euregio ansässigen Unternehmen.

Über das Architekturbüro kadawittfeldarchitektur ist eine exklusive Architektur gesichert, von der modernen Fassade bis hin zum großzügigen wohnungszugeordneten Freiraumangebot in Form von Loggien und Terrassen.

Das neue Apartmenthaus wird über die Lütticher Straße (Adresse) fußläufig erschlossen. Ferner befinden sich dort, über die Lütticher Straße anfahrbare Stellplätze. Über eine großzügige Einfahrt von der Hohenstaufenallee aus, mit zusätzlich angeordneten PKW-Außenstellplätzen, werden die Tiefgarage und die im Haus befindlichen Fahrradstellplätze erschlossen.

Räumlich klare Zonierungen der Freiräume – der 60 m² großen Lobby, dem Hof, den Wohnungen mit intimen Loggien und Privatterrassen - sorgen für ein hohes Maß an Orientierung und Übersicht, ohne die Privatsphäre der Bewohner zu beeinträchtigen.
In der Tiefgarage befinden sich die PKW-Stellplätze, als einfacher Einstellplatz oder als Doppelparker. In dieser Ebene sind ebenfalls der belüftete Müllraum, der Fahrradabstellraum und der Wasch- und Trocknerraum untergebracht. Dies ermöglicht kurze Wege innerhalb des Hauses.

Die den Wohnungen zugeordneten Abstellräume und weitere Neben- und Funktionsräume (Heizungs- bzw. Hausanschlussräume) sind im Tiefgeschoß untergebracht.

                   

Auftraggeber:

Björn und Dirk Schlun LAC GbR

Standort:

Lütticher Str. 159, Aachen

Bauzeit:

Januar 2020 - Oktober 2021

Projektdaten:

BGF: 4.660 m²

BRI: 14.500 m³

Anzahl Wohnungen: 63

Stellplätze: 7

Tiefgaragenstellplätze: 34

Architektur: kadawittfeldarchitektur

Zurück